Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Donnerstag, 25. Juni 2015

Geht doch!



Anderer Stoff, anderer Schnitt, andere Technik und die Reihung klappt.

Im Gegensatz zu meinem Kleid ist es diesmal ein preiswerter, leichter Jersey vom Stoffmarkt. Das Modellshirt aus der Ottobre 5/2014 ist einseitig geriehen und dies ist wieder anders beschrieben, als bei meinem Kleid. Diesmal habe ich nur im Vorderteil das Framiloband angebracht, VT und RT zusammengenäht und fertig! Ohne Trennen!!!
Am Halsausschnitt wurde ein Belag gefertigt, ohne Vliesverstärkung. Sieht besser aus, weil der Ausschnitt nicht absteht.
Ansonsten easy! Der Sommer kann kommen!


Auf der linken Seite ist das Einhalten besser zu sehen.
Übung macht den Meister! Wieder ein Shirt für mich. Es darf mit in den Urlaub!

Kommentare:

  1. Schick, sieht toll aus!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht gut aus! Da kannst du noch ein Paar davon machen, dann ist die Urlaubsgadarobe komplett! Sonnige Grüße und einen schönen Urlaub !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe mir Mühe, es zu schaffen. Danke.

      Löschen

Danke für Deine Zeilen.