Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Mittwoch, 8. November 2017

Fragt mich nicht…



nach Sonnenschein! Aber ich habe es geschafft.
In meinem letzten Post habe ich meine Unzufriedenheit über verschiedene Details geäußert und Verbesserung versprochen:



Hier ist meine zweite Lady Comet. Dieser Stoff ist ein Coupon und viiiieel weicher als der blaue Stoff. Nur gut, denn bei der Versäuberung des Halsausschnittes habe ich tatsächlich den Hoodie durch die enge Öffnung , wo der Kordeldurchzug durch die Ösen läuft, gewendet.

Kurz hatte ich überlegt, ob Fotos von dem Knäuel was bringen. Aber mit dem Muster hätte man sowieso nichts erkannt. Vielleicht geht es noch ganz einfach – durch eine Naht am Kapuzenstreifen…
Die Ärmel sind verlängert und der untere Abschluss ist verändert. Ich bin zufrieden.
verlinkt: me made Mittwoch
            Rums


Kommentare:

  1. Du siehst auch total stolz aus mit Deinem Hoodie. :-) Jedenfalls total sauber gearbeitet.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Kerstin.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Zeilen.