Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Dienstag, 9. Februar 2016

So schnell geht`s…



und die Jeansbestände sind wieder aufgefüllt.
Nachdem ich wirklich alle Fitzelchen aufgebraucht und verarbeitet hatte, habe ich die liebe Verwand- und Bekanntschaft geimpft: bevor ihr wegschmeißt….
Und siehe da- eine große Reisetasche voller Jeans hat den Weg zu mir gefunden. Danke, liebe Nett`l!

Das hat ja alles nur Sinn, wenn daraus wieder etwas (Schönes) entsteht. Diesmal ist es eine Tagesdecke. 2,15 * 1,35 m², Gewicht nur 2 kg. Das hätte ich nicht gedacht.
Gefertigt habe ich mit den gleichen Schablonen wie für meine Zudecke oder gar meinen Nähmaschinentransporter. Die Decke ist nicht gefüttert, nur mit Bomull verstürzt und in den Längsnähten genäht. Als Spielerei habe ich vorher mit Verlaufsgarn einige Musternähte verziert.

Ich denke, Nett`l freut sich darüber und sammelt weiterhin Jeans…

Ich verlinke hier hin.

Kommentare:

  1. Ja Hammer, wie genial ist die denn. Dachte erst es wär ein Teppich. Ich stelle mir gerade das Gewuchte beim Nähen vor. Hut ab.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war nicht so arg schlimm. Beim Verstürzen muss man aufpassen, daß sich nichts verzieht. Ich versuche, in der Mitte anzufangen. Dann geht`s.
      Liebe Grüße und Danke

      Löschen
  2. Einfach nur genial. Echte Fleißarbeit.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es. Aber eine schöne Beschäftigung zum Entspannen...
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Arbeit ist ganz schön heftig beim dem Gewicht. Als Teppich wäre es doch aber auch toll. Nutzt du es als Decke? Die Verteileung der Farben finde ich sehr gut gelungen , kompliment!VG K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Decke ist als Dankeschön für die Sammlerin der Jeans gedacht und wird als Tagesdecke genutzt.
      Mit Teppichen habe ich nichts am Hut, könnte mir aber einen Wandbehang vorstellen
      ...
      Liebe Grüße

      Löschen

Danke für Deine Zeilen.