Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Mittwoch, 13. Mai 2015

Nicht ganz ohne

... trennen und dämpfen und heften und trennen.
Die Jacke hatte es in sich. Nicht nur, daß es meine erste war- auch mit den Schlitzen am Rücken. Damit habe ich lange gekämpft.



Eins habe ich gelernt: Das Innenfutter immer reichlicher zuschneiden und in Falten legen. Klingt paradox, aber sonst zieht und zerrt es.



Das Verstürzen der Ärmel habe ich mir hier
abgeschaut. Es klappt tatsächlich.













Und hier ist sie!














Kommentare:

  1. Schicke Jacke! Die kann ich mir richtig gut für eine etwas festlichere Veranstaltung vorstellen, aber auch im Alltag. Ich glaub ich bräuchte auch mal so ein Teil. Steht dir echt gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Der Kampf hat sich wirklich gelohnt.

      Löschen
  2. Deine Jacke ist super geworden... die Farbe ist super... kannst richtig toll mit allem kombinieren! Und sie steht dir richtig gut! Kompliment! :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Zeilen.