Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Donnerstag, 6. November 2014

Keine Jeans!



Den Stoff habe ich geschenkt bekommen und noch am gleichen Abend zugeschnitten. Dezente bläuliche Streifen auf dunkelgrauem Grund. Das Material ist vermutlich mit Wollanteil. Es fasst sich weich und angenehm an.
Zugeschnitten habe ich einen burda 7050-Schnitt. Hose mit Sattel. Und besonders stolz bin ich auf die Taschen und den Reißverschluss: ich musste nicht trennen!
Das Oberteil ist in der Woche zuvor entstanden.
Mit beidem war ich ausgehfertig angezogen und habe mich pudelwohl gefühlt.
Leider ist kein Stückchen Stoff mehr übrig geblieben, sonst wäre noch ein Täschchen entstanden. Das schwebte mir noch so vor…
Ideal für mich RUMS




Die Falten sind durch die Bewegung entstanden. Ich mag`s nicht, wenn alles so sehr eng anliegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Zeilen.