Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Wasserfall



Es war wieder DaWanda-Markt. Also hin!

Diesmal fand ich es wesentlich entspannter und hatte auch das Gefühl, dass nicht so viele Stände aufgebaut waren wie im Frühjahr.

Gegen 13.30 Uhr bin ich zu Hause los. Und konnte am Stoffstand wieder nicht vorbei gehen. 











Das Muster ist nur ein Streifen, alles andere ist uni.







          Wasserfall!!!


Um Vier bin ich zu Hause angekommen, Schnitt ausgepackt und los ging`s. Im Fernseher lief ja Fußball, da war ich ungestört. Und das ist daraus entstanden:




Passt, wackelt und hat Luft. Suuuper bequem und nach der ersten Wäsche kein bisschen verzogen oder zipplig! Das rumst!


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Handlich asymmetrisch



Diesmal einTäschchen für mich: Gerade so groß, daß Geldbörse, Brille und Telefon Platz finden.

Ich habe meine Jeanshose gewandelt. Allerdings sah es unförmig breit aus, als die Beine abgeschnitten waren. Die Proportionen stimmten nicht: mehr breit als hoch. Deshalb habe ich die Breite angepasst und der Eingriff ist nicht mehr in der Mitte – asymmetrisch.
Wieder sind die Originaltaschen erhalten geblieben und hinter dem Eingriff ist eine weitere Tasche entstanden. Innen ist ebenfalls noch eine versteckt.
Ich glaube, jetzt reicht es erst einmal mit Taschen und Täschchen. Oder?