Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Donnerstag, 28. August 2014

herbstliches Shirt mit Wasserfallausschnitt



Schön war`s wieder!

Ausgerüstet mit der Nähmaschine, Stoff, Nähutensilien und was zu futtern führte der Weg nach Pirna ins Keglerheim. Danke an Silvi für die Organisation.
Ich hatte mir den herrlichen Stoff von internaht bereits zu Hause zugeschnitten. Projekt: langärmliges Shirt mit Wasserfallausschnitt. Dadurch war ich relativ schnell fertig, denn die Restarbeiten musste ich zu Hause erledigen. Ich möchte meine Zwillingsnadel endlich testen. Hatte gar nicht gewusst, daß es für meine gute alte Veritas so etwas gibt!
Das war mein Ergebnis unmittelbar nach unserem Nähbloggertreffen:





Wenn ich das Shirt so ansehe gefällt mir die Ausschnittlösung noch nicht. Der Stoff fällt sehr steif und der Aussschnitt hängt zu weit über den Schultern.
Ich bin also noch am Arbeiten. Wahrscheinlich wird es doch Rundhals, wenn es noch geht…

Und es ginge nur über Anstückeln. Deshalb kommen ins Rückenteil zwei Abnäher rein und die Taille habe ich „abgeflacht“, indem die Seitennähte jetzt ziemlich gerade verlaufen.
Und:  meine Zwillingsnadel hat ihre Bewährungsprobe bestanden!









Wieder was nur für mich. Das rumst!

Kommentare:

  1. Sieht doch ganz gut aus.
    Vielleicht mußt du den Schnitt noch mal mit weicher fallendem Stoff probieren. z.B. ein Viskose Jersey?
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, ich stelle heute auch meine Wasserfälle vor. ¨Deins gefällt mir schon mal sehr gut, aber ich würde einen etwas "flutschigeren" Stoff nehmen, Viscosejersey eignet sich sehr gut. hatte das meienr Freundin auch aus Baumwolljersey genäht, bei ihr fällt das gut, da sie nicht so viel oben rum hat wie ich :D
    Ach, ein Tragefoto wäre bestimmt auch mal schön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich bin ich "Wasserfall" erfahren, denn es ist nicht das erste Shirt. Und mit den Tragefotos ist das so eine Sache. Die Fotografen sind meist im Dunkeln zu Hause... Aber ich bemühe mich!

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Zeilen.