Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Montag, 19. Mai 2014

Pulli mit Applikation



Der erste Pulli mit meiner neuen Maschine!
Ich habe mir eine Overlock gekauft und muss noch viel üben. Dafür eignet sich Kinderkleidung ganz gut. Und so habe ich mir gedacht, für das Enkelkind wieder mal zu nähen.
Teddybären – Motive sind nicht mehr sein Ding. Jetzt sollte es star wars sein. Aber den Stoff gibt es nicht in Jersey-Qualität. Die erste Hürde!
Deshalb: eine Applikation. Mit der overlock zu versäubern habe ich mich nicht getraut. Es sind ja viele Ecken und Spitzen an der Rakete. Deshalb sieht es auch noch so fransig aus.
Das Shirt ist mit der neuen Maschine genäht. Auch gewöhnungsbedürftig. Ich hatte die Schneiden – Funktion aktiviert. Aber was passiert mit meiner (schon verstochenen) Schulternaht, wenn ich den Ärmel dran nähe? Da war das verstochene Ende weg! Ich hoffe, es hält alles, bis das Kind wieder gewachsen ist und der Pulli zu klein. Naja, und farblich passendes Garn muss auch noch her. Ich hoffe, das gibt es günstig auf dem Holländischen Stoffmarkt.

Hier das Ergebnis meiner Mühen.


1 Kommentar:

Danke für Deine Zeilen.